Das Auslandsstudium der Medizin – Uniauswahl, Bewerbungsfristen und Studienstart

Das Auslandsstudium der Medizin – Uniauswahl, Bewerbungsfristen und Studienstart


20. Juni 2022

Eines steht fest: Du möchtest Arzt oder Zahnarzt werden und ein erstklassiges Medizinstudium absolvieren. Aber welche Universität bietet dir das beste Studium der Medizin? In Deutschland wirst du schnell über NCs stolpern. Dadurch schränkt sich die Auswahl der Universitäten oft direkt ein und dir stehen eventuelle Wartezeiten entgegen. Für viele fängt erst jetzt der Gedanke an ein Auslandsstudium an. Warum du dich aber auch mit einem Top-NC im Ausland bewerben solltest und wann die Bewerbungsfristen anstehen, das erfährst du jetzt.

Warum du im Ausland Medizin studieren solltest

Auf dich wartet eine unvergessliche Zeit im Auslandsstudium. Ob du Human-, Zahn-, Veterinärmedizin, Physiologie oder Pharmazie studieren möchtest, deine Möglichkeiten im Ausland sind groß. Und dann stellt sich die Frage, wie oft du die Chance haben wirst, Erfahrung im Ausland zu sammeln, dort zu leben und zu studieren? Daher solltest du deine Chance auf ein Auslandsstudium der Medizin jetzt nicht verpassen.

Dich erwartet ein exzellentes Medizinstudium an renommierten Universitäten im europäischen Ausland. Alle MSA Universitäten sind sorgfältig ausgesucht und bieten dir ein ebenso anerkanntes Medizinstudium wie in Deutschland. Und das Ganze ohne NC und Wartezeiten. Und auch das Physikum bleibt dir erspart. Zudem wirst du überwiegend in Kleingruppen unterrichtet und erhältst so eine optimale Ausbildung von sehr gut ausgebildetem Lehrpersonal. Nach deinem Abschluss wirst du durch die einmalige Erfahrung internationale Kontakte geknüpft haben und weltweite Karrieremöglichkeiten erhalten.

Auch deine Sprachkenntnisse wirst du erweitern. Neben Englisch als Unterrichtssprache wirst du die Ländersprache erlernen. Das wird dir auch bei einem späteren Job in Deutschland zugutekommen. In nahezu allen Krankenhäusern triffst du auf multikulturelle Patienten, Patientinnen, Kollegen und Kolleginnen, mit denen du dich austauschen wirst. Da ist ein sicheres englisches Fachvokabular von Vorteil.

Zudem wirst du deine Persönlichkeit weiter ausbauen und deinen Horizont erweitern. Das Leben in einem anderen Land bringt andere Gewohnheiten und Traditionen mit sich. Durch den Austausch mit anderen Kulturen wirst du deine Menschenkenntnis erweitern und kulturelle Unterschiede besser verstehen. Dazu gehört auch natürlich auch das Reisen durch neue Regionen, um die Länder besser kennenzulernen.

Dein Auslandsstudium der Medizin: Uniauswahl, Bewerbungsfristen, Studienstart

Die richtige Universität für dein Medizinstudium im Ausland zu finden, ist dabei gar nicht so leicht. Allein in Deutschland gibt es 38 Universitäten. Wie viele sind es dann europaweit? Daher haben wir von MSA eine Vorauswahl getroffen, um euch die Auswahl zu erleichtern und eine erstklassige Ausbildung für eure Karriere als Arzt oder Zahnarzt sicher zu stellen.

Die Partneruniversitäten von MSA bieten Studiengänge der Human-, Zahn-, Veterinärmedizin, Psychologie oder Pharmazie an und liegen im europäischen Ausland. Durch die jahrelange Zusammenarbeit kennen wir die Universitäten und deren Anforderungsprofile sehr gut. Daher können wir gut einschätzen, welche Universität die richtige für dich ist.

Aber die Zeit eilt. Wer sein Medizinstudium im Ausland noch zum Wintersemester 2022/2023 beginnen möchte, sollte sich jetzt informieren. Einige Universitäten haben ihre Bewerbungsverfahren schon geschlossen, denn das Semester im Ausland startet oftmals früher als in Deutschland. Gut zu wissen ist ebenfalls, dass es kaum Universitäten im Ausland gibt, die ein Medizinstudium mit Start zum Sommersemester anbieten. Bei unseren Universitäten ist dies ausschließlich in Riga möglich. Daher ist jetzt der richtige Zeitpunkt, sich für einen Studienplatz der Medizin im Ausland zu bewerben.

Sprich uns daher gerne an, wenn du Interesse an einem Auslandsstudium hast. Du erreichst unser Team der MSA-Studienberatung ganz einfach telefonisch unter +49 (0) 5151 60969-1354, per E-Mail unter info@medizin-studium-ausland.de oder über unser Kontaktformular. Wir freuen uns, von dir zu hören!

logo-msa

MSA – Die Studienberater für ein Medizinstudium im Ausland – unterstützen dich dabei, einen Studienplatz für Humanmedizin, Zahnmedizin, Veterinärmedizin, Pharmazie und Psychologie an deiner Wunschuniversität zu erhalten.

Kontakt

Alle Rechte vorbehalten - 2022 © Medizinstudium im Ausland - MSA - Die Studienberater

Eine Unternehmung der cegom GmbH