Werte, Vision und Mission

Grundlage der akademischen Ausbildung am Universitätsmedizin Neumarkt a. M. Campus Hamburg ist die Wissensgenerierung und -weitergabe. Der Ausbildung von künftigen Medizinern wird ein sehr hoher Stellenwert beigemessen. Die Universität verfolgt dabei einen holistischen und interdisziplinären Ansatz: Die Lehre am Medizin-Campus in Hamburg erfolgt zum einen patientenorientiert und mit einem hohen Praxisbezug, gleichzeitig aber auch wissenschafts- und forschungsorientiert.

Neben der Vermittlung von Wissen steht auch die individuelle Persönlichkeitsentwicklung im Fokus. Im Rahmen ihres Studiums sollen die Studierenden neben dem Erwerb von medizinischen Fachkenntnissen außerdem lernen, sich mit Frage- und Problemstellungen kritisch auseinanderzusetzen und diese zu diskutieren. Inhalte selbstständig und eigenverantwortlich zu erarbeiten, ist ebenfalls eine Fertigkeit, die die Universität ihren Studierenden für den beruflichen Lebensweg mitgeben möchte.

Darüber hinaus ist ein wichtiges Anliegen der Universität, sowohl wissenschaftliche als auch ethische, kulturelle und gesellschaftliche Werte in Bezug auf medizinische und pharmazeutische Themen zu übermitteln. Darüber hinaus setzt sie sich für eine kontinuierliche Innovationsförderung in diesen Bereichen ein und bemüht sich um die Internationalisierung der Forschungsarbeit.