Das Aufnahmeverfahren am UMCH

Das Aufnahmeverfahren am Universitätsmedizin Neumarkt a. M. Campus Hamburg besteht aus einem motivationsbasierten Interview und einer anschließenden Kurzevaluation. Deine Abiturdurchschnittsnote spielt bei der Bewerbung keine Rolle, da die Zulassung am UMCH unabhängig von den deutschen NC-Grenzen erfolgt.

Die Evaluation fließt mit 60 % und das motivationsbasierte Interview mit 40 % in die Gesamtbewertung des Bewerbers ein. Ab 50 % der zu erreichenden Punkte hast du bereits bestanden – ab 60 % sogar bestanden mit Auszeichnung.

Die Evaluation, für die du 90 Minuten Zeit haben wirst, umfasst drei Themenbereichen mit gleicher Gewichtung: Biologie, Chemie und Allgemeinwissen. Das Interview hingegen besteht aus einem individuellen Gespräch mit den Schwerpunkten persönliche Motivation für das Medizinstudium, Empathie, Sprachniveau und Kommunikationsfähigkeit. Dieser Teil des Aufnahmeverfahrens dauert ca. 15 bis 20 Minuten.

Alle MSA-Termine für Aufnahmeprüfungen und -interviews findest du hier.

Da sich die Termine für die jeweiligen Aufnahmeprüfungen eventuell ändern können, ist es ratsam, regelmäßig die Terminübersicht auf der MSA-Homepage aufzusuchen, um zu kontrollieren, ob eine Terminänderung vorliegt. Generell gilt, dass für die Aufnahmeprüfungen nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht. Daher empfehlen wir dir, dich möglichst frühzeitig zu bewerben.

 

Hast du Fragen oder möchtest du uns etwas mitteilen? Verwende bitte das Kontaktformular oder rufe uns an unter:

Tel.: +49 (0) 5151 – 60969 – 1354
Hotline: +49 (0) 800 – 33 80 000

Das MSA-Team freut sich auf dich.