Allgemeine Informationen – Universitätsmedizin Neumarkt a. M. Campus Hamburg

UMCH-square
Studiengang: Humanmedizin (in englischer Sprache), deutsche Lehrkrankenhäuser
Ort: Hamburg, Deutschland
Sprache: Englisch / Unterricht am Krankenbett: Deutsch und Englisch
Bewerbungsprozess: MSA-Bewerbungsverfahren + Interview und Kurzevaluation
Anerkennung: Anpassung an Bologna-Prozess – in der EU, in den USA sowie in zahlreichen weiteren Ländern anerkannt

Studiengang:

Humanmedizin: Beim Universitätsmedizin Neumarkt a. M. Campus Hamburg (UMCH) handelt es sich um eine akkreditierte, in Hamburg ansässige Niederlassung der staatlichen rumänischen Universität für Medizin, Pharmazie, Naturwissenschaften und Technik Neumarkt a. M. (UMFST).

Jedes Jahr bekommen hier die Studierenden des UMCH die Möglichkeit, NC-frei und ohne Wartezeit Medizin zu studieren – komplett in Deutschland. Das Studium am UMCH-Campus in Hamburg findet in englischer Sprache statt und dauert insgesamt 6 Jahre. Die Lehre am Krankenbett in verschiedenen Lehrkrankenhäusern in ganz Deutschland findet in deutscher Sprache statt.

Du studierst an einem 2018 komplett neu eingerichteten Campus in Hamburg und erhältst eine ganzheitliche, von Beginn an praxisorientierte und patientennahe medizinische Ausbildung. Dabei wirst du hochmoderne Strukturen und mit der neuesten Spitzentechnologie ausgestatte Seminarräume und Labore vorfinden. So bietet der UMCH beispielsweise digitale Ausbildungskapazitäten, wie einen 3D-Anatomie- und Seziertisch, an dem höchst-präzise Simulationen möglich sind.

Der Unterricht findet in kleinen Gruppen statt, sodass ein enger Kontakt und Austausch zwischen Dozenten und Studierenden gewährleistet wird. Auf diese Weise profitierst du von dem positiven Studienklima der Universität, wirst individuell gefördert und kannst dich voll und ganz auf das Lernen konzentrieren.

Umgebung und Lage:

Der Universitätsmedizin Neumarkt a. M. Campus Hamburg liegt direkt im Hamburger Stadtteil Bahrenfeld – auch bekannt als Science City. Hamburg ist mit circa 1,8 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands. Die Elbmetropole gilt als absoluter Spitzenstandort für Wissenschaft, Medien und Kultur. Sie ist zweifellos eine der lebenswertesten Städte der Welt und bekannt für ihre pulsierende Studierendenszene. Neben weltberühmten Sehenswürdigkeiten, wie der Elbphilharmonie oder der Speicherstadt, gibt es in der Musicalstadt Hamburg unzählige weitere Möglichkeiten, deine Freizeit sinnvoll und kurzweilig zu gestalten.

Bahrenfeld gehört zum Bezirk Altona und ist ein von Universitätsgebäuden geprägter Stadtteil, der ein hervorragendes Wohnumfeld bietet. Direkt gegenüber vom Campus befindet sich der weitläufige Altonaer Volkspark mit der Trabrennbahn Bahrenfeld, dem Volksparkstadion und der Barclaycard Arena, in der regelmäßig große Konzerte veranstaltet werden. In unmittelbarer Nähe befinden sich außerdem öffentliche Verkehrsmittel, die eine hervorragende Anbindung ermöglichen, und mit dem Campus kooperierende Sporteinrichtungen.

Bewerbungsprozess:

Das Medizinstudium am Universitätsmedizin Neumarkt a. M. Campus Hamburg ist NC-frei und ohne Wartezeit möglich. Im Rahmen des Aufnahmeverfahrens prüft die Universität zunächst deine Bewerbungsunterlagen. Daraufhin nimmst du an dem englischsprachigen Zulassungsverfahren des UMCH teil. Dieses besteht aus 2 Teilen: einem Interview und einer anschließenden Kurzevaluation. In der Evaluation werden deine Vorkenntnisse in den Bereichen Biologie, Chemie und Allgemeinwissen geprüft, während es beim Interview vor allem um deine Eignung und Motivation für das Medizinstudium sowie deine Sprachkenntnisse geht. Ein förmlicher Englischtest findet daher nicht statt.

Wir empfehlen dir, dich möglichst frühzeitig zu bewerben, da die Vergabe der Studienplätze sukzessive stattfindet. Weitere Informationen zum Bewerbungsprozess erhältst du hier.

Anerkennung:

Das vom Universitätsmedizin Neumarkt a. M. Campus Hamburg angebotene Studium ist akkreditiert, Bologna-konform ausgestaltet und wendet das Europäische System zur Anrechnung von Studienleistungen (ECTS) an. Die Approbation des EU-Landes Rumänien wird aufgrund der EU-Berufsanerkennungsrichtlinie EU-weit, auch in Deutschland, automatisch anerkannt. Der Abschluss eröffnet den Absolventen somit den Weg, EU-weit als Ärzte zu praktizieren. Zudem können die Studierenden nach dem Abschluss das amerikanische Staatsexamen (USMLE – United States Medical Licensing Examination) ablegen (Stufe I und II).

Finanzierung:

Hamburger SparkasseUm dich vollends und ohne finanzielle Sorgen auf dein Studium konzentrieren zu können, gibt es die Möglichkeit, mit einem Studienkredit der Hamburger Sparkasse (Haspa) 100% der entstehenden Studienkosten abzudecken. Das zinsgünstige Studentendarlehen kann wahlweise auch als Teildarlehen in Anspruch genommen werden. Dabei wird die Höhe des Kredits individuell an deine persönlichen Ansprüche und Umstände angepasst. Bis zu einer Höhe von 100.000 € kommt ein vereinfachtes Antragsverfahren zum Einsatz.

Die Auszahlungsphase findet während dem 6-jährigen Studium statt. Die Rückzahlungsphase beginnt hingegen erst nachdem du dein Studium abgeschlossen hast und dir der Berufseinstieg gelungen ist. Sie erstreckt sich über maximal 10 Jahre. Dazwischen ist zudem eine Ruhephase möglich, bei der lediglich Zinsen gezahlt werden müssen.