POMERANIAN MEDICAL UNIVERSITY

Asklepios Programm der PUM

Asklepios Programm mit praktischer Ausbildung in Deutschland

Ein Vertrag mit dem deutschen Klinikunternehmen „Asklepios“ gibt allen deutschen Bewerbern die Möglichkeit seit 2013 am Asklepios Programm teilzunehmen. Jedes Jahr werden etwa 30 Studenten zu diesem Studienprogramm zugelassen.

Das Asklepios Programm umfasst 3 Studienjahre mit vorklinischen Lehrveranstaltungen, 2 Jahre mit klinischen Lehrveranstaltungen und ein Jahr mit klinisch-praktischen Tätigkeiten. Das Medizinstudium wird derzeit in englischer Sprache angeboten. Die letzten drei Jahre des Studiums können jedoch in Asklepios-Kliniken in Deutschland abgeschlossen werden (Asklepios Klinikum Uckermark Schwedt (50 km, ca. 1 Std. von Stettin), Asklepios Fachklinikum Teupitz (200 km, ca. 2 Std. von Stettin),  Asklepios Klinik Pasewalk GmbH (42 km, ca. 1 Std. von Stettin).

Das Studienprogramm befolgt die Standards der Verordnung des Ministers für Bildung und Hochschulwesen vom 9. Mai 2012 über Bildungsstandards für die Fachrichtungen Medizin, Zahnmedizin, Pharmazie, Krankenpflege und Geburtshilfe, die dem Recht der EU entspricht: Der Studienabschluss ist europaweit anerkannt und führt zur Approbation. Er berechtigt zur uneingeschränkten Ausübung des Arztberufs in Deutschland.

Das Asklepios Programm ist eine sehr geeignete Möglichkeit, um von den Vorzügen des Medizinstudiums im Ausland zu profitieren, aber gleichzeitig erste klinische Erfahrungen an deutschen Kliniken zu sammeln und sehr wichtige Kontakte für den weiteren Berufsweg zu knüpfen.