Zahnmedizinische Fakultät der MU Varna

Die zahnmedizinische Fakultät der MU Varna wurde im Jahr 2006 gegründet. Sie umfasst fünf Abteilungen mit 77 Fachrichtungen, 13 davon führen zu akademischen Abschlüssen. Die Fakultät bildet Studenten zu hochqualifizierten Zahnärzten aus und vermittelt postgraduierten sowie PhD-graduierten Studenten zahnmedizinisches Fachwissen. Seit 2008 verfügt die zahnmedizinische Fakultät der MU Varna über ein neu erbautes, voll ausgestattetes Gebäude, um den Studierenden erstklassige praktische und theoretische Ausbildung anbieten zu können.

Das Studium der Zahnmedizin an der MU Varna ist in zwei Abschnitte aufgeteilt: Vorklinik und Klinik. Anders als zurzeit noch in Deutschland gibt es kein Physikum als Zwischenprüfung.
Das Studium der Zahnmedizin ist dem Bolognaprozess angepasst und arbeitet mit dem ECTS-Creditsystem. Das gesamte Studium beinhaltet 300 ECTS-Punkte.

Hierbei handelt es sich um eine der jüngsten und gleichzeitig modernsten zahnmedizinischen Fakultäten des Balkans. Die praktische Ausbildung ist wesentlicher Teil des Studiums und ist ausgelagert in hoch moderne Einrichtungen. Durchgeführt wird sie unter Anleitung eines Teams junger Studienleiter.

Das erste Studienzentrum für Implantationsmedizin wurde 2009 an der Fakultät eröffnet. Die Studenten werden u.a. dort mit den neuesten Techniken theoretisch und praktisch vertraut gemacht. Nach erfolgreichem Studium erhält der Student den akademischen Grad „DMD“ (Doctor of Dental Medicine). Die zahnmedizinische Fakultät der MU Varna ist daher ein ausgezeichneter Universitätsstandort, um sich als Zahnarzt ausbilden zu lassen.