Die Stadt Białystok

Białystok ist die Hauptstadt der Woiwodschaft Podlachien in Polen und befindet sich im Nordosten des Landes. Sie liegt 180 Kilometer nördlich von der Hauptstadt Warschau entfernt und ist damit der weißrussischen Grenze sehr nah. Die Stadt ist auf den Eisenbahnstrecken der Rail Baltica, von Warschau nach Kaunas/Vilnius, der bedeutendste polnische Verkehrshalt. Białystok ist eher ländlich gelegen, hat aber große Bedeutung in den Bereichen Maschinenbau, Elektro-, Metall- und Bierindustrie.

Die Stadt besitzt mehrere Hochschulen und zieht so Jahr für Jahr viele internationale Studenten an. Sie ist damit das Bildungszentrum der ganzen umliegenden Region und ist besonders für junge Erwachsene interessant.

Białystok hat viele Sehenswürdigkeiten, die das Stadtbild nachhaltig prägen. Sehenswert ist auf jeden Fall das barocke Rathaus, der Branicki-Palast – das wunderschöne Gebäude, in dem sich heute die Medizinische Universität befindet, und wo deine Ausbildung stattfinden wird – und das Dom Ensemble. Darüber hinaus gibt es in Białystok mehrere orthodoxe Kirchen.

Als Heimat zahlreicher Studenten hat Białystok viel zu bieten: eine rege Infrastruktur, viele Touristenattraktionen und im Gegensatz dazu eine ausgeprägt Natur, die der Erholung dient. In der Stadt findet man viele Möglichkeiten, seine Freizeit zu gestaltet, ob im Bereich Sport, Kultur, Shopping oder Nachtleben – von jedem hat Białystok etwas zu bieten, sodass die Freizeit abwechslungsreich und interessant gestaltet werden kann – eben wozu man gerade Lust hat.