• In Ungarn

    SHORT FACTS

    • Zahnmedizinstudium - 5 Jahre - 300 ECTS
    • Abschluss anerkannt / approbationsfähig
    • Studium auf Englisch oder auf Deutsch
    • Sehr enger Bezug zum Klinikalltag
    • Renommierte Universitäten
    • Studieren in der Zahnmedizin-Metropole
    • Ohne NC und ohne Wartezeit

Zahnmedizin in Ungarn studieren

Zahnmedizin in Ungarn studieren

Zahnmedizin in Ungarn studieren – Ein beliebtes Studienziel für viele Deutsche

Eine sehr gute Alternative zum Zahnmedizinstudium in Deutschland ist es, Zahnmedizin in Ungarn zu studieren. Ungarn – besonders Budapest – ist das „Zahnzentrum“ Europas. Viele deutsche Ärzte und Zahnkliniken haben die Chance bereits vor Jahren erkannt und sich hier niedergelassen, um eine günstigere Zahnbehandlung als z.B. in Deutschland –  bei gleicher Qualität –  anzubieten. Vor allem wegen dieser Kliniken und Ärzte reisen viele – nicht nur Deutsche – als Medizintouristen nach Ungarn.

So qualitativ gleichwertig wie die Zahnbehandlungen sind auch die angebotenen Studiengänge der Zahnmedizin in Ungarn. Die vier größten Universitäten Ungarns – die Semmelweis University, die University of Szeged, die University of Pécs und die University of Debrecen – bieten ein Zahnmedizinstudium auf Englisch oder Deutsch an. Ungarn ist eine der beliebtesten Studiendestinationen unserer Bewerber. Man wird deshalb an den zahnmedizinischen Fakultäten auf sehr viele deutsche Studenten treffen , die ebenfalls die Chance nutzen auch ohne Top-Abi Zahnmedizin zu studieren.

Alle Abschlüsse, die man im internationalen Studiengang der Zahnmedizin in Ungarn erhält, sind europaweit und in vielen anderen Ländern der Welt anerkannt. Nach dem Abschluss kann man in Deutschland problemlos die Approbation beantragen und danach, als voll ausgebildeter Zahnarzt, praktizieren. Den Traum von der eigenen Zahnarztpraxis kann man sich mit einem Studium in Ungarn erfüllen!

An folgenden unserer ungarischen Partneruniversitäten kannst du ein Zahnmedizinstudium beginnen:

University of Debrecen LogoDer Zahnmedizinstudiengang wurde so zusammengestellt, dass die Studierenden theoretisch und praktisch optimal auf ihre kommende Karriere vorbereitet werden. Im ersten Jahr liegt der Fokus auf allgemeinmedizinischen Kursen. Ab dem zweiten Jahr stehen vor allem zahnmedizinische Kurse auf dem Stundenplan. Insgesamt hat das Studium eine Dauer von 5 Jahren.

 

Universität Pécs LogoDas Studium der Zahnmedizin in Pécs dauert 5 Jahre. Man kann sich entscheiden, ob man auf Englisch oder Deutsch studieren möchte. Der vorklinische und klinische Teil des Zahnmedizinstudiums findet in der Zahnklinik statt. Die Klinik ist groß, sehr modern und verfügt über alle nötigen Räumlichkeiten. Die Studierenden bekommen ein umfassendes Wissen vermittelt, werden perfekt auf den Einstieg in den Beruf vorbereitet und profitieren von einem spannend aufgebautem Studium mit viel Praxisnähe.

semmelweis universitätDie zahnmedizinische Fakultät der Semmelweis University ist bestens ausgestattet und bildet ihre Studierenden zu erstklassige Zahnärzten, aber auch zu zukunftsorientierten und hoch qualifizierten Forschern, aus. Das Studium – welches auf Englisch oder Deutsch absolviert werden kann – bereitet optimal auf eine erfolgreiche Karriere im internationalen Rahmen vor. Das Zahnmedizinstudium an der Semmelweis Universität dauert –  wie in Europa einheitlich geregelt –   5 Jahre.

University of Szeged LogoDas Zahnmedizinstudium in Szeged dauert ebenfalls 5 Jahre und erfolgt komplett auf Englisch. Die Zahnmedizinische Fakultät wurde 2007 gegründet und gilt seitdem als eine der besten Bildungseinrichtungen Ungarns. Die Universitätsklinik ist bekannt für intensive Forschung, ein hohes Bildungsniveau und eine sehr gute Versorgung der Patienten.

 

Das Zahnmedizinstudium in Ungarn – Nicht nur eine Alternative!

Das Zahnmedizinstudium in Ungarn ist nicht nur eine Notlösung für alle diejenigen, die in Deutschland keinen direkten Zugang zum Zahnmedizinstudium bekommen, sondern weitaus mehr. Die ungarischen Universitäten haben Deutschland – vor allem in Bezug auf vorhandene (interaktive) Technik in den zahnmedizinischen Einrichtungen – längst überholt. Alle unserer ungarischen Partneruniversitäten bieten eine zahnmedizinische Ausbildung, die mehr als eine Alternative für alle ist, die in Deutschland – aufgrund des immer weiter steigenden NCs – keinen Studienplatz bekommen.

Persönliche und individuelle Beratung

Gerne kannst du eine persönliche, individuell auf dich zugeschnittene Beratung von unseren Studienberatern erhalten, wenn du wissen möchtest, welche der ungarischen Universitäten am besten zu dir und deinem erreichten Notendurchschnitt passen.

Kontaktiere unsere Studienberater hier.

  • Kontakt

  • Vorname:*

    Nachname :*

    Telefon:*

    Email:*

    Ich bestätige hiermit, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert habe.