Zahnmedizin in Spanien studieren – mit dem Fokus auf der Praxis

Zahnmedizin an der UICSonne, Strand und Meer – von diesen Gegebenheiten Barcelonas können wir hier in Deutschland fast das ganze Jahr nur träumen. Wenn du Zahnmedizin in Spanien studieren willst, ist Barcelona genau der richtige Ort für dich, wo du diese Rahmenbedingungen neben dem Studium genießen kannst!

An unserer Partneruni, der Universitat Internacional de Catalunya kannst du in zehn Semestern Zahnmedizin auf Englisch studieren und wirst besonders gut auf deine spätere Karriere vorbereitet. Denn: Im besonderen Fokus der fünfjährigen Ausbildung an dieser Universität steht die kontinuierliche Praxis, die von Anfang an mit in das Studium einbezogen wird. Die zahnmedizinische Fakultät und daher auch die Lehrräume, Labore, etc. befinden sich direkt im Hospital General de Catalunya, so wird sichergestellt, dass man tagtäglich mit der Praxis in der Dentalklinik in Verbindung kommt. Technisch ist die Klinik immer auf dem allerneusten Stand der Technik.

Ein Auslandssemester z.B. in Deutschland oder Amerika zu verbringen ist hier kein Problem, denn die UIC nimmt am ERASMUS Programm teil und kooperiert mit 40 Universitäten weltweit, darunter auch das Max Planck Institut in Berlin.

Das sagt ein Alumni von 2005 und heutiger Dozent: „Ich hatte die Möglichkeit den Bachelor in Zahnmedizin und meinen Master an der UIC zu machen, wo ich viele Leute aus den verschiedensten Ecken der Welt kennenlernen konnte. Ich habe realisiert, dass ich hier eine klinische Ausbildung auf wirklich hohem Standard erhalten habe und wir arbeiten weiter daran, um dieses Level noch zu verbessern.“

Das sagt ein Student: „Die UIC bietet viele verschiedene internationale Möglichkeiten an und hat eine Berufspraktikumsprogramm, welches den Kontakt mit Patienten vom Beginn des Studiums an sicherstellt. Dies ist etwas, was mir sehr geholfen hat zu lernen, wie man mit Patienten umgeht und mit ihnen im Bereich der des Gesundheitswesens redet.Zahnmedizin in Spanien studieren

Das sagt ein Dozent: „Die Erfahrung des Lehrens ist ein Privileg, wenn sie mit Enthusiasmus geschieht und man den Enthusiasmus der Studenten für das Lernen spürt. Dieses Privileg ist nicht nur ersichtlich durch das Lernen der Studenten, aber auch durch die persönliche und professionelle Bereicherung, die wir alle durchleben.“

Möchtest du also Zahnmedizin in Spanien studieren, bist du hier genau richtig, denn an der UIC bekommst du eine erstklassige Ausbildung, die dich für den Beruf des Zahnarztes qualifiziert.

← Zurück