Was packst du in den Koffer deines Auslandsstudiums? – Hilfreiche Tipps & Checkliste

Du hast die Zusage für dein Medizinstudium im Ausland und fragst dich jetzt, was du alles mitnehmen sollst? Reicht ein Koffer oder nimmst du besser einen zweiten Koffer mit? Während des Packens entstehen Fragen über Fragen. Damit du nichts vergisst, haben wir dir eine Packliste für dein Medizinstudium im Ausland erstellt. Damit bist du bestens auf dein Studium vorbereitet.

Welche Dokumente du in jedem Fall einpacken solltest

Zu einigen wesentlichen Dingen in deinem Koffer für das Auslandsstudium zählen diese Dokumente:

·         Personalausweis Innerhalb Europas kannst du ganz einfach mit deinem Personalausweis reisen.
·         Reisepass Für den Fall, dass dein Personalausweis abläuft und du ihn nicht rechtzeitig verlängern kannst oder ihn verlierst. Zudem möchtest du ggf. außereuropäische Länder während deines Studiums bereisen.
·         Impfausweis Informiere dich vorab über notwendige Impfungen und schaue, ob du diese ggf. auffrischen musst. Lese ebenfalls die aktuellen Corona-Bestimmungen im jeweiligen Land durch.
·         Studierendenausweis Falls erforderlich. Manche Universitäten senden dir deinen Studierendenausweis vorab bereits zu.
·         Visum Falls erforderlich. Hierzu erhältst du von uns vorab die notwendigen Informationen.
·         Krankenversicherung Es ist immer gut, die deutsche Krankenversicherungskarte dabei zu haben.
·         Auslands-Krankenversicherung Zwingend notwendig ist der Abschluss und Nachweis einer Auslands-Krankenversicherung.
·         Führerschein und ggf. Fahrzeugschein bei eigenem Fahrzeug Zur Info: Innerhalb Europas brauchst du keinen Auslandsführerschein und kannst mit dem deutschen Führerschein fahren.
·         Unterlagen der MSA oder Universität Prüfe deine erhaltenen Dokumente vorab genau und packe notwendige Unterlagen ein.
·         Buchungsbestätigung der Unterkunft Falls erforderlich
·         Flug- / Bahnticket Falls erforderlich

Kleidung je nach Klima am Studienort

Dein Studienstart wird zum Wintersemester beginnen, weshalb du mitten im deutschen Herbst durchstarten wirst. Unsere Studienländer liegen vor allem in den subtropischen Regionen und daher wärmeren Ländern sowie in den Mittelbreiten, in denen dich alle vier Jahreszeiten erwarten. Schaue hier am besten zuerst nach, um zu wissen, ob dich ein milder oder kalter Winter erwartet. Ansonsten gilt:

Allgemeine Kleidung
·         Socken

·         Unterwäsche

·         Lange Hosen

·         T-Shirts

·         Pullover, Sweatshirts

·         Jogginghose

·         Lange Sportkleidung

·         Pyjama

·         Gürtel

·         Caps

·         Wanderkleidung

·         Badelatschen, Flip Flops

·         Sonnenbrille

·         Regenjacke

·         Alltagsschuhe, Sneaker

·         Hausschuhe

 

Subtropische Regionen

·         Bikini, Badeanzug, Badeshorts

·         Übergangsjacke

Mittelbreiten

·         Unterhemden

·         Mütze / Hut

·         Winterjacke

·         Handschuhe

·         Schal

·         Winterschuhe

Die allgemeine Liste wirkt erstmal lang. Aber du wirst etwas von allem dabeihaben wollen, aber nicht viel von allem brauchen. Lasse lieber ein, zwei T-Shirts zu Hause, denn du wirst in den Studienorten ebenfalls Shopping-Möglichkeiten, wie H&M, finden und dir neue Kleidung vor Ort kaufen. Also lieber auf die Lieblingsstücke begrenzen und vor Ort shoppen.

Reiseapotheke

Im Normalfall würdest du Dinge, wie Erste-Hilfe-Set, Schmerzmittel, etc. auf die Reise mitnehmen. Hier empfehlen wir dir jedoch, dich auf die Medizin zu begrenzen, die du regelmäßig nimmst, z.B. bei Diabetikern. Alles andere lässt sich vor Ort kaufen und das sogar zumeist günstigeren Preisen und rezeptfrei.

Transport und Taschen

Beim Zusammensuchen all dieser Dinge, die auf der Packliste für das Auslandsstudium stehen, wirst du dich fragen, welche Reisetasche oder Koffer geeignet ist. Es lohnt sich in jedem Fall noch einen Schritt weiter zu denken. Wirst du die Reisetasche ausschließlich für diesen Transport nutzen oder damit weitere Reisen unternehmen? Zudem kannst du bei Anreise im Flugzeug ein Handgepäck einplanen. Das könnte beispielsweise dein Tagesrucksack für die Uni und gleichzeitig der für Treckingausflüge sein. Es lohnt sich immer, ein Gepäckstück zu überdenken und dich zu fragen, in welchen Situationen du es noch nutzen wirst.
• Koffer / Reisetasche
• Tagesrucksack
• Laptoptasche
• Handtasche
• Ggf. Regenhülle für Rucksack

Hygiene

Diese Hygieneartikel wirst du während deines Auslandsstudium mehr oder weniger brauchen. Um Platz zu sparen, empfehlen wir dir, nur eine kleine Reisekulturtasche zu packen, die dir über die ersten Tage hilft. Alles andere kannst du vor Ort und in den normalen Größen kaufen.

• Shampoo
• Spülung
• Duschgel, Duschseife
• Rasierer, Rasierschaum
• Gesichtscreme
• Bodylotion
• Haarkur, Haarpflege
• Haargel, -wachs
• Zahnbürste, ggf. plus Ladegerät
• Zahnpasta
• Zahnseide
• Haarbürste, Kamm
• (Reise-)Föhn
• Makeup, -entferner, Abschminktücher
• Wattepads
• Wattestäbchen
• Lippenstift
• Lippenpflege
• Pinzette
• Nagelpfeile, -knipser, -schere
• Nagellack
• Haargummi, Haarklammer
• Deo 
• Kontaktlinsen, Brille
• Sonnencreme, Aftersun
• Taschentücher
• Damenhygieneartikel (Tampons, Cup, …)
• Verhütungsmittel (Pille, …)
• Schmuck, Armbanduhr

Technik & Elektronik

Der Technik-Anteil ist in den letzten Jahren eindeutig gestiegen, wobei wir durch die Digitalisierung und den technischen Fortschritt teils wieder kompakter reisen können. Was wir damit meinen? Mache dir Gedanken, ob du tatsächlich eine extra Kamera brauchst oder die in deinem Handy ebenso gute Bilder macht. Zudem ist das Internet in den Studienorten gut genug, um deine Erinnerungen aus deinem Auslandsstudium in Form von Bildern und Videos direkt in die Cloud zu laden und die lästige Festplatte zu Hause zu lassen.   

  • Kamera + Ladekabel
  • Laptop + Ladekabel
  • Handy + Ladekabel
  • GoPro + Ladekabel
  • Reiseadapter
  • Kopfhörer
  • SD-Karten + -Reader
  • Festplatte
  • Zubehör, wie Stativ, Mikrofon, etc.
  • Smart Watch
  • Ebook Reader
  • App mit Landessprache / Vokabelliste

Finanzen & Sicherheit

Wenn es um die Finanzen im Auslandsstudium geht, solltest du folgende Dinge dabeihaben:

  • Kreditkarte (inkl. Notfallnummer bei Verlust)
  • EC-Karte
  • Auslandswährung / Bargeld
  • Vorhängeschloss
  • Tragetasche mit RFID-Blocker und Ortungschip, z.B. Apple Air Tag versehen
  • Handyfinder: App installieren und aktivieren

Unser Finanztipp: Die Finanzen sind während deines Auslandsstudiums ausschlaggebend und du möchtest sicherstellen, dass du jederzeit Zugang zu deinem Geld hast. Daher empfehlen wir dir …

  • mindestens zwei Kreditkarten von zwei unterschiedlichen Anbietern für dein Studium einzupacken. Denn es kann immer vorkommen, dass eine Bank oder ein Kartenlesegerät eine Karte ablehnt.
  • maximal eine Kreditkarte unterwegs auf den Straßen in deinem Studienort dabei zu haben, falls du dein Portemonnaie verlieren solltest.
  • die kontaktlose Zahlung auf deinem Smartphone einzurichten, um deine Karten nicht mitnehmen zu müssen. Aber beachte, dass heutzutage noch nicht jedes Lokal diese Zahlungsmethode akzeptiert.
  • die Bedingungen der Kreditkarten genau zu überprüfen. Von Beitragszahlungen sowie kostenlosen Abhebungen bieten Kreditkarteninstitute unterschiedlichste Angebote an.
  • die landestypische Währung bei Einreise dabei zu haben – wenn die Landeswährung nicht sowieso Euro ist. Denn du kannst nicht sicher sein, wann dir der erste ATM begegnet und ob dieser auch funktioniert. Wir haben all das schon erlebt.

Mit dieser Packliste wirst du für dein Auslandsstudium bestens vorbereitet sein. Ein einzelner Koffer reicht eventuell nicht aus, dann heißt es, klug einkürzen oder noch einen zweiten Koffer packen und mitzunehmen. Du musst für dich entscheiden, was wirklich relevant ist und vorauf du ggf. vorerst verzichten kannst oder es dir vor Ort nachkaufst. Der Erfahrung nach, packen wir jedoch zu viel ein. Versuche daher die Packliste mit etwas Zeitvorlauf für dich anzupassen und packe ggf. vor, um zu sehen, wie viel Platz dir zur Verfügung steht.

Wir von MSA Studienberatung hoffen, dass dir die Checkliste für deinen Koffer weitergeholfen hat und du entspannt in deine Reise des Auslandsstudiums starten kannst.

 

← Zurück