Akkreditierung und Anerkennung der University of Szeged

Akkreditierung und Anerkennung der University of SzegedAlle Studiengänge, die du an der Universität in Szeged studieren kannst, sind vom Ministerium für Bildung und Wissenschaft akkreditiert und sowohl in der EU, den Ländern des europäischen Wirtschaftsraums als auch in vielen weiteren Ländern, wie z.B. den USA, anerkannt. Dies geht damit einher, dass die Studiengänge alle komplett an den Bologna-Prozess gekoppelt sind.

Den medizinischen Studiengängen an der Universität Szeged, wurde von 2006 bis 2011 der Titel „Prominenter Ausbildungsort“ verliehen. Die Fakultäten wurden außerdem als Mitglieder der WHO aufgenommen. Zudem wurde im Jahr 2011, von dem NCFMEA (National Committee on Foreign Medical Education and Accreditation), zum wiederholten Male bestätigt, dass Standards und Verfahren, die von dem ungarischen Akkreditierungsausschuss verwendet wurden, mit den Akkreditierungsstandards an medizinischen Fakultäten in den USA vergleichbar sind.

Durch die komplette Anerkennung der medizinischen Studiengänge der Universität in Szeged, sind ale Länder in der EU verpflichtet, Abschlüsse und Zeugnisse anzuerkennen, unabhängig von der Sprache in der sie erworben wurden.

Die Absolventen der Universitäten in Ungarn haben ebenso das Recht den USMLE-Test abzulegen (Unidted States Medical Licensing Examination), der sie berechtigt in den Vereinigten Staaten von Amerika zu praktizieren.

 

Hinweis zur Akkreditierung und Anerkennung des Studiums:

Hast du Zweifel ob der Abschluss auch in deinem Heimatland anerkannt wird? Am einfachsten ist es, direkt die Behörden oder Berufsverbände in dem jeweiligen Land für Informationen über die Bedingungen für die vollständige Registrierung und Anerkennung des Abschlusses zu erfragen.