Vierte MSA Universität in Spanien – Zahnmedizinstudium in Madrid

Zahnmedizinstudium in MadridFür alle Bewerber, die gerne ein Zahnmedizinstudium in Madrid beginnen möchten, gibt es nun – neben der Universidad Europea de Madrid – eine weitere Universität in der spanischen Hauptstadt und Metropole im Herzen des Landes: die CEU San Pablo Madrid (USPCEU). Mit der CEU (Universidad Cardenal Herrera) in Valencia kooperieren wir bereits seit Jahren sehr erfolgreich und freuen uns über den neuen Zuwachs in unserer Familie der MSA Partneruniversitäten.

Zahnmedizinstudium in Madrid – Der Studienaufbau

Das Zahnmedizinstudium in Madrid an der CEU San Pablo ist – wie in Europa einheitlich – auf 5 Jahre festgesetzt (300 ECTS). Während des ersten Studienjahrs steht Anatomie, Biologie, Anthropologie, Physiologie, Psychologie, eine Einleitung in die Zahnmedizin und einiges mehr auf dem Unterrichtsplan. Bereits ab dem zweiten Jahr erlernen die Zahnmediziner spezifische Fachinhalte der Zahnmedizin. Mit Hilfe dieses Grundwissens beginnt der praktische Teil der Ausbildung bereits ab dem 3. Studienjahr! Hier werden die Studenten bis zum Ende des Studiums auf ihre eigenständige Arbeit als zukünftige Zahnmediziner vorbereitet.

Die Universität

Die CEU San Pablo Madrid ist eine private Universität und seit vielen Jahren eine der angesehensten akademischen Institutionen Spaniens und Europas. Die standardisierten Lehrpläne stellen eine umfassende und qualitativ hochwertige Ausbildung sicher. Die USPCEU ist stets auf dem neuesten Stand der Technik und mit dem bestmöglichen Equipment ausgestattet, sodass die Studenten den größtmöglichen Nutzen aus den praktischen Lehreinheiten ziehen können. Die Universität ist international geprägt und ausgerichtet und verfügt über weltweit hochklassige Kooperationen – z.B. mit der Boston University, der Chicago University, der Fordham University und der Columbia University.

Die Stadt Madrid

Die Stadt MadridMit ihren über 3 Mio. Einwohnern, liegt Madrid im Herzen der iberischen Halbinsel. Die moderne Haupt- und Kulturstadt gilt zugleich als Handelszentrum und beherbergt die wichtigsten multinationalen Unternehmen Spaniens. Madrid – als dynamische und lebendige Stadt – ist am Tag und in der Nacht eine der aufregendsten Städte Europas. Die offene und freundliche Art der „Madrileños“ – wie die Bewohner der Stadt in Spanien genannt werden – ermöglicht es den internationalen Studierenden schnell Fuß in der Stadt zu fassen und sich in kurzer Zeit zu integrieren.

Zahnmedizinstudium in MadridBewerbung, Zulassung und Anerkennung

Um Zahnmedizin in Madrid an der USPCEU studieren zu können, muss eine englischsprachige, nicht-schriftliche Zulassungsprüfung, in Form eines persönlichen Interviews, absolviert werden. Die Prüfung findet bei uns im Sertürner Institut in Hameln statt. Das Prüfungsdatum kann ganz individuell mit uns abgesprochen werden. Wir richten uns dahingehend nach unseren Bewerbern. Der Studiengang der Zahnmedizin in Madrid ist dank des Bologna-Prozesses an die europäischen Standards angepasst und somit in der EU, im europäischen Wirtschaftsraum, in den USA und weiteren Ländern anerkannt.

Bewirb dich jetzt für den Studiengang Zahnmedizin in Madrid an der CEU San Pablo!

← Zurück