Psychologische Fakultät der Universität Pécs

Die psychologische Fakultät der Universität Pécs (Fakultät für Geisteswissenschaften) hat eine lange Geschichte, die bis auf das Jahr 1833 zurück geht, als Bischof Ignác Szepessy die Akademie der Universität Pécs für Recht und Geisteswissenschaften gründete. Seit 1992 besteht die Fakultät in ihrer heutigen Form. Die psychologische Fakultät der Universität Pécs bietet traditionelle Kurse sowie auch moderne Kurse der Sozialwissenschaften an.

Die psychologische Fakultät der Universität Pécs ist auf mehrere Räumlichkeiten, an verschiedenen Orten der Stadt, verteilt. Das Hauptgebäude der Fakultät, befindet sich auf dem Hauptcampus, der auch den botanischen Garten umfasst. Der Studiengang Psychologie wird für die internationalen Studenten komplett auf Englisch abgehalten.

Die Vielzahl an internationalen Beziehungen erlaubt es, dass viele Studenten im Ausland studieren können und zahlreiche Kooperationsprogramme stattfinden. Das Programmangebot der Fakultät ist äußerst vielfältig und umfasst auch Angebote wie Ungarisch als Fremdsprache.

Für Studenten, die eine umfassende Ausbildung an einer weltweit renommierten Universität genießen möchten, ist die psychologische Fakultät der Universität Pécs genau das Richtige. Mit einer großen Anzahl an internationalen Studierenden, wird es einem sehr leicht fallen sich schnell an die neue Umgebung zu gewöhnen.