Humanmedizinische Fakultät der University of Debrecen

Die humanmedizinische Fakultät der University of Debrecen ist eine der renommiertesten medizinischen Fakultäten Ungarns. Die Geschichte der medizinischen Fakultät reicht zurück in das Jahr 1896, als in Debrecen der bis dahin europaweit erste Campus mit angeschlossener medizinischer Fakultät gegründet wurde. Heute verfügt die humanmedizinische Fakultät der University of Debrecen über 22 Abteilungen – die sich mit naturwissenschaftlichen Grundlagen beschäftigen – und über 25 klinische Abteilungen, wie beispielsweise der Chirurgie, Neurochirurgie, Radiologie oder der Kardiologie. Die humanmedizinische Fakultät der University of Debrecent und ihre Einrichtungen dienen, neben ihrer Bedeutung als Lehreinrichtung, gleichzeitig als Stadtkrankenhaus der Stadt Debrecen. Daher ist eine optimale praktische Ausrichtung des Studiums garantiert.

Das Studium der Humanmedizin erstreckt sich über 6 Jahre (12 Semester). Für internationale Studenten ist die Unterrichtssprache Englisch. Ungarisch sollte aber gelernt werden, um im Verlauf des Studiums, während der praktischen Phasen im Krankenhaus, mit den Patienten und dem Personal kommunizieren zu können. Während der ersten Semester ist es daher notwendig angebotene Sprachkurse zu belegen und gewisse Sprachgrundlagen zu schaffen.

Unterrichtseinheiten und Fächer

Während der ersten 2 Jahre (4 Semester) an der UD werden die theoretischen Grundlagen der modernen Medizin unterrichtet. Ab dem 5. Semester wird kontinuierlich der Praxisanteil erhöht. Das sechste und letzte Jahr des Studiums konzentriert sich hauptsächlich auf die Abschlussprüfung und den thematischen Schwerpunkten dieser Prüfung. Im sechsten Jahr wird darüber hinaus ein zwei- bis dreimonatiges Praktikum durchgeführt. Außerdem wird von den Studenten eine schriftliche Abschlussarbeit (Thesis) verlangt.

Gegen Ende des sechsten Jahres ist eine Abschlussprüfung abzulegen (Staatsexamen) bei der die angehenden Ärzte ihr Wissen aus den wichtigsten theoretischen und praktischen Bereichen der modernen Medizin unter Beweis stellen müssen. Bestehst du diese Prüfung wird dir während einer feierlichen Zeremonie der Titel “Doctor of Medicine” verliehen.