Die Stadt Valencia

Die Universidad Europea Valencia liegt, wie der Name es bereits verrät, im Stadtzentrum des Urlaubsparadieses und der bekannten Universitätsstadt Valencia, im Südosten Spaniens. Valencia ist eine Stadt, die ihren Studenten viel zu bieten hat: drittgrößte Stadt Spaniens mit fast 800.000 Einwohnern, direkt am Mittelmeer gelegen, privilegiertes Klima durch 320 Sonnentage im Jahr, über 485 km lange Küste, mit überwiegend Sandstränden und unzähligen Parks, Palmenanpflanzungen und Naherholungseinrichtungen.

Hier treffen Tradition und Moderne in einer unvergleichlichen Weise aufeinander, und die Einwohner sind herzlich und lebensfroh. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die spanische Stadt auch bei ausländischen Studenten eine begehrte Stadt zum Studieren und Leben ist und sich in den letzten Jahren zu einer der beliebtesten ERASMUS-Städte Europas entwickelt hat. Die Universitäten der Stadt gehören zu den am meisten nachgefragten europäischen Unis. Valencia zählt, mit allen ansässigen Universitäten, zusammen fast 90.000 Studenten.

Diese Tatsache spiegelt sich auch im Flair der Stadt wieder, wenn man abends durch die Altstadt, an unzähligen Restaurants, Bars und Cafés, spazieren geht. Insgesamt: Ein Traum von einem Studienort!