Studiere in Ungarn (Budapest, Pécs, Szeged oder Debrecen) – Mit MSA zum Studienplatz

Studiere in Ungarn (Budapest, Pécs, Szeged oder Debrecen) Ein Medizinstudium in Ungarn ist für viele Deutsche – und zahlreiche andere Absolventen aus den verschiedensten Ländern der Welt – eine super Alternative zum Medizinstudium in ihrem Heimatland. Dies ist nicht nur zuletzt auf die exzellente Ausbildungsqualität und den weltweit guten Ruf der prestigereichen Universitäten zurückzuführen, sondern auch auf die allgemeinen Rahmenbedingungen, wie z.B. das Studentenleben und die Lebenshaltungskosten vor Ort.

Ungarn ist hip wie nie zuvor, denn die Universitätsstädte haben sich innerhalb der letzten Jahre immer mehr den vielen internationalen Studenten angepasst, die jährlich an die Universitäten strömen, um vor allem medizinische Studiengänge zu belegen. Ob Budapest, Pécs, Szeged oder Debrecen, die Städte sind perfekt auf die Bedürfnisse der Studenten angepasst und haben einiges zu bieten, wie z.B. jährliche Musikfestivals, viele angesagte Clubs aber auch viele verschiedene Sportmöglichkeiten, andere Freizeitaktivitäten und ein reiches kulinarisches Angebot.

Das Besondere an einem Medizinstudium in Ungarn: Die Semmelweis University in Budapest und die University of Pécs bieten verschiedene medizinische Studiengänge auf Deutsch an – darunter Medizin, Zahnmedizin, Tiermedizin und Pharmazie.

Auf der folgenden Seite findest du alle ungarischen Universitäten und auch ein Video-Interview mit einer heutigen Ärztin, die ihr Studium an der Semmelweis University in Budapest begonnen hat, dann ihr Studium in Deutschland fortgesetzt und erfolgreich beendet hat. Sie hat MSA viele Fragen rund um das Medizinstudium beantwortet, die sehr hilfreich für Bewerber und zukünftige Studenten sind:

https://www.medizin-studium-ausland.de/medizinstudium-ungarn/

Mehr Infos speziell zum Thema Zahnmedizin in Ungarn studieren findest du hier:

https://www.medizin-studium-ausland.de/zahnmedizin-in-ungarn-studieren/

← Zurück