Zahnmedizinische Fakultät der Riga Stradins University

Die zahnmedizinische Fakultät der Riga Stradins University ist eine hervorragende Fakultät, um ein Zahnmedizinstudium im Ausland zu beginnen. Im Folgenden haben wir für dich zusammengefasst, warum du dich für die zahnmedizinische Fakultät der Riga Stradins University entscheiden solltest:

1. UNVERGESSLICHER STUDIENABLAUF

Im gesamten klinischen Teil des zahnmedizinischen Studiums kommen moderne Technologien, aktuellste Zahnfüllungsmaterialien und interaktive Technologien zum Einsatz. Darüber hinaus bemühen sich die Lehrkräfte, im gesamten Studienverlauf innovative Lehrmethoden einzusetzen. Als internationaler Student der RSU kannst du am ERASMUS-Austauschprogramm teilnehmen, das dir ermöglicht, ein Semester an einer anderen europäischen Universität – wer weiß, vielleicht in deiner Heimatstadt – zu verbringen.

2. INDIVIDUELLER ZUGANG

Die zahnmedizinische Fakultät der Riga Stradins University garantiert ein Studium in kleinen Gruppen von zehn Personen sowie in kollegialer Atmosphäre durchgeführte Vorlesungen und praktische Übungen mit hoch anerkannten Experten und Spezialisten auf diesem Gebiet, da alle wissenschaftlichen Mitarbeiter Abschlüsse und Tätigkeiten an vielen europäischen Universitäten und Kliniken vorweisen können.

3. AUSGEZEICHNETE LEHRE UND FORSCHUNG

Mehr als 6.000 Studenten an der RSU studieren an akkreditierten und national und international für die Qualität ihrer Lehre und Forschung anerkannten Abteilungen. Dennoch werden nicht nur die wissenschaftlichen Mitarbeiter sondern auch die Studenten der Universität dazu angehalten, sich an wissenschaftlichen Arbeiten und Projekten zu beteiligen. Die RSU wird als eine der besten Universitäten des Baltikums geführt.

4. DEINE ZUKÜNFTIGE KARRIERE

Unsere Absolventen sind bei prestigeträchtigen Institutionen und Organisationen in ganz Europa angestellt und der an der RSU erworbene Abschluss ermöglicht dir, auf dem Markt jedes europäischen Landes zu bestehen. Die Riga Stradins University Absolventen können ihr Studium mit der Facharztausbildung in den Bereichen Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Kieferorthopädie, zahnärztliche Prothetik, Zahnfleischbehandlung, Endodontie, Orthotik und pädiatrische Zahnheilkunde fortsetzen.

5. VIEL ERFAHRUNG UND HÖCHSTE QUALITÄT

Die 1921 gegründete zahnmedizinische Fakultät der Riga Stradins University ist eine der ältesten Fakultäten der Universität. Sie hat ihren Ursprung in der Abteilung für Zahnmedizin an der medizinischen Fakultät der University of Latvia. Dort entstanden auch die Prinzipien der jetzigen zahnmedizinischen Fakultät.

Heute bietet die Fakultät ein 5-jähriges Studium der Zahnmedizin. Der in der Europäischen Union voll anerkannte Studiengang bringt hochqualifizierte Zahnärzte hervor, die über das notwendige Wissen und die notwendigen Fertigkeiten verfügen, um auf dem Arbeitsmarkt bestehen zu können und in allgemeiner Zahnheilkunde zu praktizieren – einschließlich der Anwendung verschiedener zahnärztlicher Methoden, der Behandlung von Patienten mit Erkrankungen der Mundhöhle und der Zähne sowie der Aufklärung der Patienten in Bezug auf diese Krankheiten.

Name des Studiengangs Zahnmedizin (Dentistry)
Leiter/in des Studiengangs Ingrīda Čēma, DDS [Dr. med. dent.], Professor
Verliehener Titel Doctor of Dental Surgery (DDS) [Dr. med. dent.]
 Studienform Vollzeit
Dauer des Studiengangs und ECTS-Credits 10 Semester, 5 Jahre, 300 ECTS
Ziel des Studiengangs Das Ziel des Studiengangs Zahnmedizin besteht in der Ausbildung hochqualifizierter Zahnärzte, die über das notwendige Wissen und die notwendigen Fertigkeiten verfügen, um ihnen das Praktizieren auf dem Gebiet der allgemeinen Zahnmedizin und eine erfolgreiche Karriere zu ermöglichen.
Weiterführende Studienmöglichkeiten Studenten können ihr Studium mit einer postgradualen Facharztausbildung in den Bereichen Kieferorthopädie, zahnärztliche Prothetik, Endodontie, Zahnfleischbehandlung, pädiatrische Zahnheilkunde und Kiefer- und Gesichtschirurgie fortsetzen.
Unterrichtssprache Englisch

Spezielle zahnmedizinische Disziplinen können am Institut für Zahnmedizin studiert werden, einem erstklassigen, international anerkannten Zentrum, das auf die zahnmedizinische Praxis spezialisiert ist und sich in der Nähe des Universitätshauptgebäudes befindet. Als führendes Zentrum in den Bereichen Kieferorthopädie, zahnärztliche Prothetik und Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie bietet das Institut für Zahnmedizin sowohl Studenten im Grundstudium als auch im postgradualen Studium die besten Studiengänge. Dieses international im Bereich der praktischen Zahnmedizin anerkannte Zentrum bietet Studenten eine herausragende Ausbildung in den theoretischen und praktischen Aspekten der Zahnheilkunde unter der Anleitung der am besten qualifizierten und renommiertesten Professoren und Praktiker aus Lettland und ganz Europa.

Studenten erhalten ihre berufliche Ausbildung an fünf Abteilungen der Zahnmedizinischen Fakultät:

  • Zahnerhaltungskunde
  • Zahnärztliche Prothetik
  • Kieferorthopädie
  • Mundpathologie
  • Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Das Institut für Zahnhygiene und die Lettische Vereinigung der Zahnmedizinstudenten kooperieren mit der Fakultät. Der Dekan der Fakultät und einige Lehrende sind Mitglieder des prestigeträchtigen zahnärztlichen Verbands Pierre Fauchard Academy.