Orientierungswoche an der Medical University Pleven

In der letzten Woche haben unsere Studienberater die Medizinanfänger in Pleven (Bulgarien) bei der Orientierungswoche vor Ort willkommen geheißen und aktiv in dieser Woche begleitet. Es war für sie ein tolles Erlebnis nach unzähligen Telefonaten die „Schützlinge“, und von einigen sogar deren Eltern, erstmalig auch persönlich kennenlernen zu dürfen.

Neben einer Tour rund um den Campus mit vielen interessanten Bereichen und dem Krankenhaus, gab es viel zu erledigen und zu besichtigen. Für einige ohne Sprachzertifikat stand auch noch eine kleine Englischprüfung an, um ihre Kenntnisse in Englisch nachzuweisen, die jedoch von allen erfolgreich gemeistert werde konnte. Für ein paar andere stand auch noch kurzzeitig das Thema Wohnungssuche im Raum – auch das konnte mit Hilfe schnell abgehakt werden.

Natürlich durfte aber auch der Spaß nicht zu kurz kommen, denn wo kann man sich besser kennenlernen und Kontakte knüpfen als in einer geselligen Runde. So haben sich unsere Studienberater gefreut, unsere neuen MUP Studenten zu einem Abend mit Pizza & Bowling einladen zu dürfen.

Darüber hinaus gab es noch eine Tour durch Bulgarien, um sich von Land und Leuten einen besseren Eindruck machen zu können.

Offiziell beginnt für unsere „MSA Schützlinge“ das Studium am 16. Februar.

Wir wünschen den Erstsemestern in Pleven einen tollen Studienstart und ein erfolgreiches Studium!

Hier noch einige Impressionen von der Orientierungswoche:

← Zurück