Neue Universität in Białystok – Medizin in Polen studieren

Medizinstudium in Polen

Gleich zum Start des Bewerbungszeitraums, für das nächste akademische Jahr, haben wir wieder eine neue Partneruniversität für alle, die Medizin in Polen studieren möchten! Die Medical University of Białystok in Polen. Damit gesellt sie sich zu unserer anderen polnischen Universität, der Pomeranian Medical University in Stettin. In Białystok kannst du Humanmedizin in Heimatnähe studieren.

Das Medizinstudium an der Universität in Białystok dauert 6 Jahre und findet auf Englisch statt. Während des Studiums durchläuft man zahlreiche Disziplinen der Medizin. Besonders die praktische Ausbildung nimmt einen hohen Stellenwert ein. Im ersten Studienjahr wirst du z.B. schon eine 140-stündige Praxiseinheit im Universitätskrankenhaus absolvieren. Die Praxis zieht sich dann weiter durch das komplette Studium, sodass ein kontinuierliches praktisches Lernen gewährleistet wird.

Nicht nur die medizinische Fakultät, im schönen Branicki Palast, hat viel zu bieten, sondern auch die Stadt an sich. Białystok ist die Heimatstadt vieler Studenten und hat daher eine attraktive Infrastruktur. In der Stadt, mit etwa 300.000 Einwohnern, ziehen sich Gegensätze an: Stadt und Natur werden hier vereint und das bietet besonders viele Möglichkeiten. Es gibt z.B. viele Shoppingmöglichkeiten, aber im Gegensatz dazu viele Nationalparks und Wälder um die Stadt herum, in denen man Sport treiben kann.

Wie man sieht ist Białystok eine sehr vielschichtige Stadt, die einiges neben dem Studium zu bieten hat. Möchtest du Medizin in Polen studieren, ist die MU in Białystok ein toller Ort dafür!  Und wer würde nicht gerne in einem Palast studieren?

← Zurück