MSA macht Bildung – Auch zu Weihnachten, einmal ganz lokal!

Viele Bewerber sind bereits in Vorfreude auf Ihr Studium im Ausland im kommenden Jahr. Manch anderer, hat sich bereits für die Prüfungen angemeldet, brütet noch über Bücher von Chemie bis Biologie und hofft auf möglichst viele Zusagen.

Andere Kandidaten sind bereits Studenten im Ausland und genießen die weihnachtlichen Traditionen vor Ort, wo auch immer ihr Traum vom Studium im Bereich der Medizin sie hingetragen hat.

Weihnachten ist jedoch nicht nur eine Zeit für Traditionen und Co, sondern auch eine Zeit des Träumens, Wünschen und des Gebens.
Gerne möchten wir daher etwas an unsere Gesellschaft zurück geben.

Gerade an die Menschen, bei denen Träume – insbesondere die an ein Studium- durch Arbeitslosigkeit, Kriege und persönliche Schicksal in weite Ferne gerückt sind.

DRK-Spende
Sarah Matzenbacher (MSA Mitarbeiterin) übergibt 25 Gutscheine dem 1. Vorsitzenden Herr Kaiser des DRK Ortsverein Hameln e. V. in der DRK Zentrale Hameln.

Neben einem finanziellen Betrag an den DRK Ortsverband in Hameln, für die Gestaltung einer Weihnachtsfeier für Obdachlose, Flüchtlinge und bedürftige Familien, spenden wir in diesem Jahr Büchergutscheine für Kinder und Jugendliche.

Denn… „Wer zu lesen versteht, besitzt den Schlüssel zu großen Taten und zu unerträumten Möglichkeiten.“ Aldous Huxley

Mit diesen Worten möchten wir von MSA allen ein gesegnetes Weihnachtsfest wünschen!

← Zurück