Veterinärmedizinische Fakultät der Latvia University of Agriculture

Veterinärmedizin in Jelgava

Die veterinärmedizinische Fakultät der Latvia University of Agriculture ist die einzige Fakultät in Lettland, die eine Ausbildung anbietet, die mit einer Qualifikation als Tierarzt/Veterinärmediziner abschließt.

Teil der Universität und somit auch der Fakultät, ist eine Forschungs- und Lehrfarm, die verschiedene Tiere, aber vor allem Rinder, beheimatet. Hier kann das theoretisch gelernte Wissen angewandt und viel über die Rinderzucht gelernt und selbst ausprobiert werden. Natürlich steht auch die Behandlung und Forschungsarbeit von und mit diesen Tieren im Vordergrund. Darüber hinaus steuert die Fakultät drei Institute und eine veterinärmedizinische Klinik, das „Veterinary Medicine Education Center“. Hier wird ebenfalls geforscht, praktisch gelernt und gearbeitet.

Die veterinärmedizinische Fakultät der Latvia University of Agriculture hat es sich zu ihrem Hauptziel gemacht, internationale Studenten auszubilden, die bestmöglich auf den Beruf des Tierarztes/Veterinärmediziners vorbereitet werden, sodass sie nach ihrem Abschluss ihre eigene Praxis eröffnen und in Tierkliniken und bei Institutionen arbeiten können, die im Bereich der Veterinärmedizin tätig sind. Natürlich ist auch eine Forschungstätigkeit denkbar, vor allem weil die Studenten bereits während des Studiums in Kontakt mit Forschungsprojekten kommen und in diesem Bereich unterstützt und gefördert werden.

  • Kontakt

  • Vorname:*

    Nachname :*

    Telefon:*

    Email:*

    Ich bestätige hiermit, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert habe.