Für Joulina geht in Jelgava ihr Traum in Erfüllung

Hallo liebes MSA-Team,

die ersten Tage sind vergangen. Man wurde mit vielen neuen Eindrücken überwältigt, und ein paar kleine Missgeschicke sind auch schon passiert. Da lachen wir aber im Nachhinein alle drüber 😀

Ich bin aus dem Student Dormitory ausgezogen – mit zwei Kommilitonen, die ebenfalls in meinem Studiengang sind. Es gibt ein Gebäude in der Nähe vom Bahnhof, mit sieben renovierten Wohnungen und eine Freundin aus dem Studium ist dort eingezogen. Wir haben uns alles angeguckt und sind ebenfalls jeder dort in eine eigene Wohnung gezogen. Das heißt, meine Freunde sind jetzt meine Nachbarn. Etwas Besseres kann es nicht geben.

Ansonsten sind die Professoren alle durch die Bank weg total nett und ich muss jetzt schon super viel lernen, aber es macht wirklich Spaß und zeigt mir, dass Veterinärmedizin das ist, was ich zu 100 % machen möchte.

Ich wollte mich auch nochmal von ganzem Herzen bei euch bedanken, das ihr mir das Studium dort empfohlen habt. Es hätte mich nicht besser treffen können.

Liebe Grüße
Joulina F.

← Zurück