Allgemeine Informationen – Universidad Cardenal Herrera

Aufnahmeprüfung für ein Studium der Humanmedizin an der CEU Valencia
Studiengänge: Humanmedizin, Zahnmedizin, Veterinärmedizin, Physiotherapie, Pharmazie
Ort: Valencia, Spanien
Sprache: Englisch
Bewerbungsprozess: Aufnahmeprüfung
Anerkennung: Anpassung an Bologna-Prozess, EU, USA und weitere Länder

Studiengänge:

Humanmedizin: Die Universidad Cardenal Herrera (CEU) ist die einzige Universität in Spanien, die Humanmedizin auf Englisch anbietet. Das Humanmedizinstudium an der Universidad Cardenal Herrera folgt einem innovativen Lernprogramm, in dem der Student eine aktive und führende Rolle einnimmt. Dabei erhalten die Studenten eine international ausgerichtete Ausbildung auf qualitativ höchstem Niveau. In den modernen Einrichtungen des Campus der Universidad Cardenal Herrera werden die Inhalte auf die spezifischen Bedürfnisse der Studenten angepasst. Bei den Lehrkräften handelt es sich um Profis, die Experten auf ihrem Fachgebiet sind. Mit Hilfe ihres großen Erfahrungsschatzes, erhalten die Studenten eine breite Wissensbasis. Innerhalb des Humanmedizinstudiums lernen die Studenten wie sie die Lebensqualität von Patienten erhöhen können. Dabei werden unter anderem ethische Werte, Verantwortung und Kompetenz vermittelt. Das Studium an der CEU wird auf Englisch angeboten. Insgesamt dauert es 6 Jahre.

Zahnmedizin: Während des Studiums der Zahnmedizin an der Universidad Cardenal Herrera lernen die Studenten zunächst allgemeines Wissen über biochemische, physiologische und pathologische Prozesse. Den Studenten werden dabei anatomische Grundlagen vermittelt, die in der klinischen Phase zur Anwendung kommen. Dabei werden praktische Erfahrungen nicht nur im Labor gesammelt, sondern auch in Kliniken. In der Zahnklinik der Universidad Cardenal Herrera können die Studenten von der guten Ausstattung und dem Zugriff auf den neuesten Stand der Technik profitieren. Auch in diesem Studiengang setzt die Universität auf die kleine Anzahl an Studenten innerhalb der Lerngruppen, um einen größeren Lerneffekt zu erzielen. Die Studenten erhalten dabei persönliche Betreuung durch die Lehrkräfte. Das Studium an der Universidad Cardenal Herrera dauert insgesamt 5 Jahre.

Veterinärmedizin: Die Studenten der Veterinärmedizin an der Universidad Cardenal Herrera Valencia haben vom ersten Tag an Zugang zur Tierklinik. Dadurch werden praktische Fälle direkt in die Lehrmethodik einbezogen. Das Studium zeichnet sich besonders durch ein innovatives Lehrprogramm aus, das akademisches Lernen und den Erwerb von beruflichen Fähigkeiten stark kombiniert. Die Studenten der Universidad Cardenal Herrera lernen unter anderem alle Grundlagen über Krankheitsbilder von Tieren und deren Diagnose sowie Fragen zur Hygiene, Zuchttechniken und die richtige Fütterung. Das Studium dauert 5 Jahre und wird auf Englisch unterrichtet.

Physiotherapie: Physiotherapie ist nicht nur Hilfe zur Rehabilitation, sondern Prävention und Diagnose sowie Heilung. Das Studium der Physiotherapie an der Universidad Cardenal Herrera Valencia ermöglicht den Studenten bereits vor Ende des Studiums Patienten sicher und selbstbewusst zu behandeln. Dies wird durch eine klinische Phase während des letzten Jahres des Studiums und durch ein physiotherapeutisches Praktikum gewährleistet. Mehr als die Hälfte der Lehrkräfte der Universidad Cardenal Herrera sind zusätzlich auch aktiv als Physiotherapeuten tätig, sodass die Studenten innerhalb des Studiums einen hohen Bezug zum ausgeübten Beruf entwickeln.

Pharmazie: Das Studium der Pharmazie an der Universidad Cardenal Herrera vermittelt unter anderem Kompetenzen im Bereich Management. Dennoch ist das gesamte Studium stark auf den Patienten ausgerichtet. Den Studenten werden während ihres Studiums nicht nur grundlegende Kenntnisse der Pharmazie, sondern auch ethische Werte, Kompetenzen und Verantwortung vermittelt. Das Besondere an der Universidad Cardenal Herrera Valencia ist, dass die Studenten in einer simulierten Apotheke innerhalb der Universität mit Patienten interagieren. Das Studium dauert 5 Jahre.

Umgebung und Lage:

Die Universidad Cardenal Herrera befindet sich in Valencia im Ort Moncada auf dem Alfara del Patriarca Campus. Valencia ist die drittgrößte Stadt Spaniens mit circa 800.000 Einwohnern und liegt im Osten Spaniens direkt an der Westküste des Mittelmeeres. Die renommiertesten Universitäten, die Nähe zum Meer und das vielfältige Unterhaltungsangebot machen Valencia zu einem beliebten Studienort für internationale Studenten. Valencia verfügt über ein gut ausgebautes Verkehrssystem. Seine Autobahnen führen in zentrale spanische Städte. Zudem kann man vom internationalen Flughafen aus problemlos in viele europäische Städte reisen.

Bewerbungsprozess:

Die Immatrikulation für den Studiengang Humanmedizin an der Universidad Cardenal Harrera (CEU) erfolgt anhand eines schriftlichen Eignungstests mit Multiple Choice Fragen aus den Bereichen Biologie und Chemie. MSA stellt den Bewerbern für eine umfangreiche Vorbereitung alle nötigen Lehrmaterialien zur Verfügung, dadurch ist der Test leicht zu bestehen. Im Anschluss an die schriftliche Aufnahmeprüfung erfolgt ein kurzes Interview, das sehr allgemein gehalten ist. Hier mehr Infos dazu.

Anerkennung:

Der Abschluss der Universidad Cardenal Harrera wird in der gesamten EU, dem EWR, den USA und vielen weiteren Ländern anerkannt. Die internationalen Studiengänge wurden an den Bologna-Prozess angepasst. Hier mehr Informationen.