MSA Studienberater begleiten neue Studenten beim Startschuss in Pleven

Startschuss zum Medizinstudium in PlevenDer offizielle Startschuss zum Medizinstudium in Pleven ist für unsere Bewerber – und zahlreiche andere internationale Studenten aus aller Welt – bereits am Anfang der Woche gefallen. Die Medical University Pleven hatte dazu, wie jedes Jahr, alle Erstsemester zu einer Orientierungswoche eingeladen, in der unsere Studienberater die MSA „Frischlinge“ vor Ort begleitet, ihnen bei allen organisatorischen Belangen geholfen und Treffen organisiert haben, die den Studenten halfen, sich untereinander besser kennenzulernen.

Man kennt das Gefühl von sich selbst: neue und ungewohnte Situationen beunruhigen einen und lösen ein gewisses Unbehagen aus, weil man nicht weiß, was auf einen zukommt. Nicht so bei unseren Studenten, denn unsere Studienberater, die die Universität selbst regelmäßig besuchen, haben auch dieses Mal zum Start des Sommersemesters die neuen Studenten vor Ort begrüßt und dabei geholfen, dass sich die Studenten schnell orientieren, alles Organisatorische erledigen und sich rasch einleben konnten. Fast täglich organisierte Treffen mit Maklern machten es den Studenten leicht, eine Wohnung nahe der Universität zu finden.

Wie es die MSA Tradition verlangt, wurden dieses Jahr wieder alle neuen Studenten mit ihren Begleitungen (Eltern, Familienmitglieder, etc.) zu einem Bowling- und Pizzaabend im beliebten „Galaxy Bowling“ in Pleven eingeladen. In ungezwungener Atmosphäre konnten sich unsere Studenten beim gemeinsamen Bowlen und Essen gegenseitig kennenlernen und bereits erste Freundschaften knüpfen.

Am kommenden Wochenende können die Studenten dann noch die Universitätsbibliothek erkunden und sich dort mit dem Informations- und Ausleihsystem vertraut machen, sodass einem reibungslosen Vorlesungsbeginn nichts mehr im Weg steht! Wir wünschen allen weiterhin eine tolle Zeit in Pleven und ein erfolgreiches Medizinstudium.

← Zurück