Riga Stradins University

Allgemeine Informationen – Riga Stradins University

Logo Riga Stradins University
Studiengänge: Medizin, Zahnmedizin, Pharmazie
Ort: Riga, Lettland
Sprache: Englisch
Bewerbungsprozess: keine Aufnahmeprüfung, MSA Bewerbungsprozess
Anerkennung: Anpassung an Bologna-Prozess, EU, USA und weitere Länder
Unsere Aufnahmebewertung: Erhöhte Quote an erfolgreichen Bewerbungen über die letzten 3 Jahre

Studiengänge:

Medizin: Die medizinische Fakultät der Riga Stradins University – RSU Riga – bietet, als älteste und traditionsreichste Fakultät der Universität, den Studierenden eine der besten Medizinausbildungen in ganz Lettland. Dank ihrer hohen Qualität und dem guten Ruf des Studiums in Riga, ist die Riga Stradins University sehr beliebt bei den europäischen Studierenden – 42 % der internationalen Studierenden kommen aus Deutschland. Es wird ein komplettes professionelles Bildungsprogramm geboten, wodurch die Absolventen, nach Abschluss ihres Studiums, ihre Ausbildung im Residenzprogramm der gewählten medizinischen Spezialisierung fortsetzen oder ein Master-Studium, im Bereich der Medizin – in Lettland oder einem anderen Land der EU – absolvieren können. Die Studiengruppen sind auf 10 Personen begrenzt; dabei werden praktische Lehrveranstaltungen vorzüglich von Dozenten durchgeführt, die auf ihren Spezialgebieten einen anerkannten Ruf besitzen. Das englische Studium erstreckt sich – wie in Europa einheitlich geregelt – auf insgesamt 6 Jahre. Das Studium an der Riga Stradins University kann jeweils Anfang Februar oder Anfang September, also zum Sommer- und Wintersemester begonnen werden. Am Ende des Studiums steht der akademische Titel „Medical Doctor“ (MD).

Zahnmedizin: Dieser Studiengang an der Riga Stradins University wurde in detailreicher Arbeit zusammengestellt, um die Studenten theoretisch und praktisch optimal vorzubereiten. Im ersten Jahr liegt der Fokus auf allgemeinmedizinischen Kursen und vertieft sich – ab dem zweiten Jahr – immer mehr auf den Fachbereich Zahnmedizin. Der praktische Teil des Zahnmedizinstudiums an der Riga Stradins University beginnt bereits ab dem ersten Jahr und findet ausschließlich in hochmodernen Einrichtungen mit interaktiven Technologien statt. Den Studierenden werden stets die neuesten dentalen Füllungsmaterialien zum Arbeiten zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus ist das Lehrpersonal, wie auch in den anderen Studiengängen, sehr darauf bedacht innovative Lehrmethoden im Unterricht einzusetzen. Wie auch im Studiengang Humanmedizin an der Riga Stradins University, ist die Zahl der Studierenden in Vorlesungen und praktischen Kursen auf maximal 10 begrenzt. Das englische Studium hat eine einheitlich geregelte Dauer von 5 Jahren. Am Ende des Studiums bekommt man den akademischen Titel „Doctor of Dental Surgery“ (DDS) verliehen.

Pharmazie: Die RSU Riga bietet den Studiengang Pharmazie bereits seit 90 Jahren an und hat sich damit den Titel „Pionier der pharmazeutischen Ausbildung in Lettland“ redlich verdient. Ziel des Studiengangs ist es, die Studierenden mit Wissen, Erfahrung und Expertise, im Bereich der Pharmazie, in den internationalen Arbeitsmarkt zu entlassen. Darüber hinaus ist es dem Lehrpersonal der Riga Stradins University sehr wichtig, dass die Studierenden selbstständiges und kritisches Denken entwickeln, lernen verantwortungsvoll mit Medikamenten umzugehen, um somit die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen verbessern zu können. In diesem Studiengang gilt es stets die neuesten Medikamente zu kennen und somit Ärzte und Patienten, anhand der neuesten pharmazeutischen Erkenntnisse, zu beraten. Biochemische Prozesse im menschlichen Körper und dessen Veränderungen zu verstehen ist – neben der Zusammensetzung und Verabreichung der Medikamente – ein Kernbestandteil der Ausbildung. Das Studium hat eine insgesamte Länge von 5 Jahren. Die Unterrichtssprache ist Englisch. Am Ende des Studiums erhält man den Titel „Master of Pharmacy“ (MPh).

Ort:

Die Fakultät und die Riga Stradins University liegen in der Stadt Riga, welches die Hauptstadt von Lettland ist und mit 700.000 Einwohnern die größte baltische Stadt ist und einer der größten Städte in Nordeuropa. Riga hat seinen eigenen internationalen Flughafen mit Direktverbindungen nach Deutschland. In der Stadt ist eine beeindruckende Ansammlung von „Art Nouveau“ Architektur zu finden.

Bewerbungsprozess:

Da es keinen Aufnahmetest an der Riga Stradins University (RSU Riga) gibt, werden alle Bewerbungen von einem Komitee bewertet. Daher ist es extrem wichtig, dass die Bewerbungshinweise von MSA genauestens befolgt werden. Mit unserer Erfahrung helfen wir Dir, damit Deine Bewerbung bessere Chancen auf eine Platzierung hat. Denke bitte daran, dass eine früher abgegebene Bewerbung ebenfalls bessere Chancen hat als eine, die später abgegeben wurde.
Unsere Quote liegt bei fast 100% Erfolg!
Der Bewerbungszeitraum läuft bereits. Also verliere keine Zeit und bewirb Dich jetzt!

Anerkennung:

Der Abschluss der Riga Stradins University wird in der gesamten EU, USA und weiteren Ländern anerkannt. Der Medizinabschluss wurde an den Bologna-Prozess angepasst.

Unsere Aufnahmebewertung:

Viele unserer Bewerber wurden innerhalb der letzten drei Jahre an der Riga Stradins University aufgenommen. Mit unserer Hilfe solltest Du keine Schwierigkeiten haben an der sehr beliebten Riga Stardins University angenommen zu werden. Durch unsere gute Quote wirst Du natürlich auch auf viele andere Studenten aus dem deutschsprachigen Raum treffen.