Medizinstudium in Slowakei

Medizinstudium Slowakei

Warum ein Medizinstudium in Slowakei absolvieren?

Ein Medizinstudium in der Slowakei zu beginnen, ist eine großartige Entscheidung. Denn das Land ist historisch und kulturell gesehen sehr vielfältig und es gibt eine Menge zu entdecken. Natürlich kann man auch landschaftlich schöne Orte finden und erkunden. Denn die Slowakei hat auch diesbezüglich viel zu bieten. Doch der vielleicht wichtigste Grund für ein Studium dort ist, neben den Vorteilen des Landes, das dortigen Bildungssystems. Denn die Universitäten in der Slowakei sind ausgesprochen gut. Das Medizinstudium ist hochwertig, die Universitäten sehr gut ausgestattet und die Abschlüsse in der EU komplett anerkannt. Das internationale Umfeld an den Universitäten dort ist eine optimale Vorbereitung auf einen guten Start in die Karriere. Die Lebenshaltungskosten sind relativ gering und das Leben sehr angenehm, da es sich um ein sehr sicheres Land handelt in dem man sich schnell wohlfühlt. Die Städte, gerade die Altstädte, wie zum Beispiel Bratislava oder Kosice, sind sehr hübsch, mit kleinen Gassen, atmosphärischen Plätzen und geschichtsträchtigen Gebäuden. Hinzu kommt, dass man von der Slowakei aus schnell in anderen Ländern ist, wie in Ungarn, Tschechien oder Polen. Das Medizinstudium in der Slowakei lohnt sich.

Unsere Universität in Slowakei