Medizinstudium in Rumänien

Medizinstudium Rumänien

Warum ein Medizinstudium in Rumänien absolvieren?

Rumänien ist ein spannendes Land. Es liegt relativ weit im Süden Europas und hat einen Anschluss an das Schwarze Meer, was schöne sommerliche Strandtage erlaubt. Doch natürlich gibt es auch tolle bergige Landschaften dort, wo man im Winter Ski laufen und im Sommer lange Wanderungen machen kann, vorbei an Schlössern und Burgen, Flüssen und Seen – eine wunderschöne natürliche Vielfalt und beeindruckende Bauten aus vergangenen Zeiten. Die Lebenshaltungskosten sind sehr günstig und man kommt mit wenig Geld sehr gut aus. Ein weiterer Punkt warum man unbedingt in Rumänien studieren sollte, sind die sehr guten Universitäten. Das Studium ist dort hochwertig und bildet großartige Mediziner aus. An den Universitäten in Rumänien wird auf Qualität und die europäischen Standards geachtet. Die Universitäten sind gut ausgestattet und die Professoren und Dozenten leisten hervorragende Arbeit. In Rumänien treffen Welten aufeinander. Die modernen Städte, mit guten Universitäten und guter Infrastruktur auf der einen Seite und die bäuerlichen Dörfer und die traditionellen Lebensformen auf der anderen Seite. Dieser Kontrast macht aus dem Land einen spannenden Ort, den es lohnt zu erkunden. Rumänien ist ein Land in Bewegung, in dem man unbedingt ein Medizinstudium antreten sollte.

Unsere Universität in Rumänien