Medizinstudium an der RSU Riga (Riga Stradins University)

Medizinstudium an der RSU Riga (Riga Stradins University)

Die RSU Riga – Riga Stradins University

Die renommierte RSU Riga in Lettland ist einst aus dem Riga Medical Institute hervorgegangen und hat sich auf Studiengänge der Medizin und des Gesundheitswesens spezialisiert. Die Universität ist sehr traditionsreich, integriert aber gleichzeitig die neuesten wissenschaftlichen und medizinischen Erkenntnisse in die Lehrpläne der jeweiligen Studiengänge.

Derzeit sind 1775 der 7875 Studenten der Universität internationale Studenten aus 50 verschiedenen Ländern. Fast jeder 4. Student ist somit ein internationaler Student. Besonders bei deutschen Abiturienten ist die RSU Riga für ein Medizinstudium beliebt, sodass an der medizinischen Fakultät der Universität sehr viele Deutsche studieren.

Statistik Studenten RSU Riga

Das Lehrpersonal der RSU Riga besteht ausschließlich aus Experten ihres Fachgebiets. Darüber hinaus gehört das akademische Personal zu den internationalen Meinungsmachern der jeweiligen Fachbereiche. Viele Absolventen der Universität sind international tätig oder arbeiten in den größten Kliniken Lettlands. Ein namhafter Absolvent der RSU Riga ist der ehemalige Präsident Lettlands, Valdis Zatlers, der eine sehr erfolgreiche Karriere im Bereich der Traumatologie und Orthopädie vorweisen kann.

Studieren an der RSU Riga

An der RSU Riga können drei internationale Studiengänge auf Englisch belegt werden: Medizin, Zahnmedizin und Pharmazie. Das Medizinstudium der Riga Stradins University gilt als eines der besten Bildungsprogramme Lettlands. Ein ganz besonderes Merkmal des Studiums an der RSU Riga ist die Größe der Studiengruppen, denn diese ist auf maximal 10 Studenten pro Kurs begrenzt, sodass jeder Dozent die Studierenden individuell betreuen kann und sie nicht – wie meist in Deutschland – nur eine Matrikelnummer sind. Ein enger Kontakt und Austausch zwischen Lehrpersonal und Studierenden ist an der RSU Riga sehr wichtig.

An der Universität gilt es nicht nur Unterrichtsinhalte auswendig zu lernen, sondern vor allem analytisches und kritisches Denken zu entwickeln und anzuwenden. Um dies sicherzustellen, wendet die Universität ein Blocksystem an, in dem maximal drei Kurse gleichzeitig absolviert werden müssen, sodass sich die Studenten gezielt auf einzelne Studienbereiche konzentrieren können und die Kurse und Klausuren nacheinander abgearbeitet werden. Dies hat den Vorteil, dass sich das Lernen kontinuierlich durch das Studium zieht und nicht am Ende jedes Semesters ein kräftezehrender Lernmarathon mit zahlreichen Klausuren stattfindet.

Aufnahme und Anerkennung RSU Riga Studiengänge

Um ein Studium an der RSU Riga zu beginnen, müssen bestimmte Bewerbungsvoraussetzungen erfüllt werden, die die Universität festlegt. Darüber hinaus muss die Bewerbung vorgegebenen Richtlinien entsprechen, die unsere MSA Studienberater genauestens kennen. Eine schriftliche Prüfung findet nicht statt! Das Studium kann jeweils zum Sommer- oder Wintersemester begonnen werden – also Anfang Februar oder Anfang September. Eine Bewerbung durch MSA ist daher zu jeder Zeit des Jahres möglich.

Alle internationalen Studiengänge der offiziell akkreditierten und staatlichen RSU Riga sind in der EU, dem EWR und vielen weiteren Ländern – wie z.B. in den USA, Sri Lanka, China, Indien und einigen anderen asiatischen Ländern – anerkannt. Darüber hinaus wird die Universität in der WHO-Liste der medizinischen Hochschulen geführt. Eine Anerkennung in der EU und in den EWR Staaten ist durch die Lissabon-Konvention gewährleistet.

Die Stadt Riga – Die Heimat der Universität

Riga ist die Heimat der RSU Riga und die Hauptstadt der baltischen Republik Lettland. Mit einer Einwohnerzahl von ca. 727.000, ist die Stadt die größte der baltischen Staaten und das größte Zentrum in der Region, hinsichtlich Kultur, Bildung, Politik, Finanzen, Handel und Industrie. Das historische Zentrum von Riga wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Die lettische Hauptstadt war bereits europäische Kulturhauptstadt. Touristen nennen Riga – aufgrund der zahlreichen Touristenattraktionen und Cafés – das Paris des Ostens. Riga hat einen eigenen internationalen Flughafen mit Direktverbindungen nach Deutschland und anderen europäischen Ländern.

Die RSU Riga – Eine exzellente Wahl mit großen Chancen

Fast 100% unserer Bewerber wurden innerhalb der letzten Jahre an der Riga Stradins University aufgenommen. Mit unserer Hilfe solltest du keine Schwierigkeiten haben an der Uni angenommen zu werden. Durch unsere hohe Aufnahmequote wirst du dort auf viele deutsche Studenten treffen.

Hier findest du Erfahrungsberichte von internationalen Studenten der RSU Riga:

 

  • RSU Riga

    SHORT FACTS

    • Humanmedizin - 6 Jahre - 360 ECTS
    • Zahnmedizinstudium - 5 Jahre - 300 ECTS
    • Keine Aufnahmeprüfung
    • Abschluss anerkannt / approbationsfähig
    • Studium auf Englisch
    • Fast 25% internationale Studenten
    • 42% aller int. Studenten kommen aus Deutschland