Das Medizinstudium in Szeged – Allgemeine Informationen

Studieren auf Englisch – Das Medizinstudium in Szeged

Das Medizinstudium in Szeged zeichnet sich durch seine hohe Internationalität aus. Etwa 10% (ca. 2.500) der Studenten sind internationale Studenten aus mehr als 90 verschiedenen Ländern, die vor allem nach Szeged kommen, um dort ihr Medizinstudium auf Englisch zu beginnen. Das englischsprachige Medizinstudium in Szeged hat viele Vorteile, die den Studenten nach dem Abschluss eine internationale Medizinerkarriere ermöglichen. Solltest du nach dem Studium lieber in die Forschung gehen wollen, bietet das Medizinstudium in Szeged die besten Rahmenbedingungen dafür, denn du lernst das medizinische Wissen auf Englisch und bist damit bestens für die meist nur englischsprachige Forschung im Bereich der Medizin gewappnet. Darüber hinaus ist die Universität Szeged eine sehr wichtige Forschungsuniversität, die 700 verschiedene Forschungsbereiche abdeckt. Egal ob du anstrebst Arzt zu werden und in deiner eigenen Praxis zu arbeiten oder ob du in die Forschung gehen möchtest – das Medizinstudium in Szeged ist der perfekte Studienort für die verschiedensten Karrieremöglichkeiten!

Die Universität Szeged

Medizinstudium in Szeged

Die Universität Szeged – und somit auch das Medizinstudium in Szeged – haben sehr hohe Bildungsstandards, was sich stark in verschiedenen, international renommierten Universitätsrankings widerspiegelt. Die Universität Szeged in Ungarn gehört zu den besten 20% aller Universitäten weltweit und wurde für das Studienjahr 2015/2016 als beste ungarische Universität ausgezeichnet. Wie bereits erwähnt, ist die Universität in Szeged auf europäische Studenten und deren Bedürfnisse ausgelegt und bietet daher die besten Voraussetzungen für ein erfolgreiches Medizinstudium. Die internationalen Beziehungen der Universität Szeged umfassen mehr als 500 weltweite Kooperationen und 432 Erasmus + Partneruniversitäten. Auf Forschung wird an der Universität Szeged sehr großen Wert gelegt. Derzeit wird ein neues Forschungszentrum, das „ELI-ALPS Laser Research Center“, in Szeged gebaut. Die Universität ist Mitbesitzer dieses neuen Zentrums. Das Medizinstudium in Szeged ist daher nicht nur theorielastig, sondern du wirst selber sehr aktiv werden können, ob in den praktischen Kursen oder mit deiner eigenen Forschung.

Medizinstudium in Szeged ELI

Aufnahme & Anerkennung

Damit du ein englischsprachiges Medizinstudium in Szeged beginnen kannst, musst du eine Aufnahmeprüfung und ein Interview bestehen. Mehr Informationen dazu findest du hier. Alle Studiengänge – so auch der Studiengang Medizin – an der Universität Szeged in Ungarn sind Bologna-konform und arbeiten mit dem europäisch einheitlichen „ECTS-Punktesystem“. Solltest du also einen Studienplatz in Deutschland angeboten bekommen, kannst du ganz einfach nach Deutschland wechseln und deine bisherigen Studienleistungen anerkennen lassen. Das Medizinstudium in Szeged ist daher eine tolle Möglichkeit, um den direkten Einstieg in das Medizinstudium zu schaffen und eine internationale, medizinische Ausbildung zu genießen, die in Europa, den USA und vielen anderen Ländern anerkannt ist.

Die Stadt Szeged & das Studentenleben

Szeged ist mit etwa 162.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt in Ungarn und liegt im Südosten des Landes, nahe der Grenze zu Rumänien und Serbien. Budapest ist nur etwa 170 Kilometer von Szeged entfernt, sodass Ausflüge nach Budapest kein Problem sind. Szeged kann etwa 2000 Sonnenstunden pro Jahr vorweisen. Sie ist damit die sonnenreichste Stadt in Ungarn und daher als „Stadt des Sonnenscheins“ bekannt. In der Stadt gibt es jede Menge Sehenswürdigkeiten, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Szeged ist eine der wichtigsten Städte Ungarns in Bezug auf Wirtschaft und Kultur. Die vielen internationalen Studenten in Szeged geben der Stadt einen sehr lebhaften Charakter und einen modernen Charme. Deshalb gibt es für Studenten ein abwechslungsreiches Nachtleben in Szeged – mit vielen Bars und Clubs.

Nicht nur ein Plan B!

Das Medizinstudium in Szeged ist nicht nur eine Notlösung für alle diejenigen, die in Deutschland keinen direkten Zugang zum Medizinstudium bekommen, sondern eine sehr gute Alternative, denn das Medizinstudium in Szeged ist dem in Deutschland in vollem Umfang gleichzusetzen. Durch die Vereinheitlichung der Studiengänge, mittels des Bologna-Prozesses, sind alle Abschlüsse der Universität Szeged in Deutschland und vielen anderen Ländern anerkannt, sodass du jederzeit wieder nach Deutschland zurückkehren kannst. Das Medizinstudium in Szeged, Ungarn, ist daher eine sehr gute Alternative, wenn du deinen Traum in Deutschland nicht erfüllen kannst. Erhalte hier mehr Infos zum Studium der Medizin in Szeged.

Ansprechpartner

Gerne kannst du auch eine persönliche, individuell auf dich abgeschnittene Beratung und Karriereplanung von unseren erfahrenen Studienberatern erhalten. Melde dich einfach bei uns, diese beiden Studienberaterinnen sind spezialisiert auf ungarische Unis und können dir alles rund um das Medizinstudium in Szeged beantworten:

Ansprechpartner Nadine Siepel

Ansprechpartner für die
Universität Szeged

Nadine Siepel
+49 (0) 5151 – 60 969 1354
ns@medizin-studium-ausland.de

Ansprechpartner university lisa marie schwark

Ansprechpartner für die
Universität Szeged

Lisa Marie Schwark
+49 (0) 5151 – 60 969 1321
lms@medizin-studium-ausland.de

  • Medizin in Szeged

    SHORT FACTS

    • Humanmedizin - 6 Jahre - 360 ECTS
    • Zahnmedizin - 5 Jahre - 300 ECTS
    • Studium auf Englisch
    • Aufnahmeprüfung
    • Abschluss anerkannt / approbationsfähig
    • Führende Rolle in der Forschung
    • Gehört zu den weltweit besten Unis